Het Leberreim, een eeuwenoud (de oudst bekende stamt uit de 16e eeuw) tweeregelig rijmpje dat populair was aan de stamtafel in de 17e en 18e eeuw en nog in de 19e eeuw geliefd in plattelandskringen. In oude verzamelbundels zijn ze nog terug te vinden.
Het Leberreim begint traditioneel met de regel "Die Leber stammt von (ist) von einem Hecht und nicht von" waarna een andere diernaam volgt en de tweede regel met de clou, frappe of moraal. 

 


Voorbeelden: 

Die Leber stammt von einem Hecht und nicht von einem Zander,
Die Gräten schaff' ich nicht allein, wir essen miteinander.

Wat vrijer:
Die Leber stammt von einem Hecht, vom Hai stammt sie mitnichten,
ich könnte auf den ganzen Fisch - nie auf den Wein verzichten.

Die Leber ist von einem Hecht und nicht von einem Reiher.
Dem Staate geht es ziemlich schlecht, es kreisen schon die Geier.

Die Leber ist von einer Kuh und nicht von einer Ziege.
Ich sage lieber nicht dazu, in welchem Bett ich liege.

Die Leber ist von einem Schwein und nicht von einem Ferkel.
Mir fällt kein Reim auf Ferkel ein, so lange ich drauf werkel.

En zo zien we maar weer dat Duitsters niet alleen bijzondere auto's bouwen, maar ook fraaie versvormen kennen.

 

Van 1 tot en met 14 juni is het thema op hetvrijevers.nl 'Jawohl'.

Log in

Gebruikersnaam en wachtwoord:

Forum (recent...)

Koop koop koop